Ein Leben mit Gott

Wenn Kinder oder Erwachsene auf den Namen des dreieinigen Gottes getauft werden, dann wird ihnen damit gesagt: "Gott will dir ein treuer und Liebender Begleiter sein!" Das gilt - ein Leben lang und über das Leben hinaus.

Bei der Taufe wird Wasser verwendet als Zeichen: Was du zum Leben brauchst, will Gott dir geben. Wenn du schuldig bist gegenüber Menschen und Gott - Gott will dich reinwaschen mit seiner vergebenden Liebe.

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen, oder selbst getauft werden?
Dazu folgende Hinweise:
 

Wann und Wo finden Tauffeiern statt?

In unseren beiden Gemeinden finden Tauffeiern im Rahmen des sonntäglichen Gottesdienstes statt. In Nellingen ist der letzte Sonntag im Monat für Taufen vorgesehen,  denn da feiern wir immer erst um 10.30 Uhr Gottesdienst. In Oppingen ist eine Taufe auf Anfrage an allen Sonntagen außer dem letzten Sonntag im Monat möglich.

Was muss ich tun, wenn ich die Taufe für mich oder mein Kind wünsche?

Für die Taufe eines Kindes benötigen Sie eine Geburtsurkunde. In der Regel stellen die Standesämter schon ein Exemplar aus mit dem Aufdruck: "Für kirchliche Zwecke".
Außerdem brauchen Sie für die Taufe eines Kindes mindestens zwei Paten. Diese müssen einer christlichen Kirche angehören. Mindestens einer davon sollte evangelisch sein.
Wenn die Paten nicht in unserer Kirchengemeinde wohnen oder nicht der Evangelischen Kirche angehören, dann müssen Sie noch eine Patenbescheinigung besorgen. Diese stellt das Pfarramt aus, das für den Paten zuständig ist.
Sie ist eine Art Kirchenmitgliedsschaftbescheinigung. Das Patenamt ist ein kirchliches Amt und der Pate soll stellvertretend für die Kirche die Eltern bei der christlichen Erziehung ihrer Kinder unterstützen. Deshalb müssen die Paten der Kirche angehören. 
Wenn Sie selber getauft werden möchten und über 14 Jahre alt sind, dann benötigen Sie für die Taufe keine Paten mehr, sondern zwei Taufzeugen.

Wenn wir einen passenden Termin für die Taufe gefunden haben, werden wir den Ablauf des Gottesdienstes und ihre Fragen zur Taufe in einem Taufgespräch klären.

Bei der Taufe bekommt der Täufling auch einen Taufspruch zugesprochen. Dieser Spruch soll Gotteszusage für den Frischgetauften ausdrücken. Wenn Sie vorab schon nach einem Spruch suchen wollen, empfehle ich: www.taufspruch.de

Taufstein

Taufstein